Online-Übungen - Grammatikspiele - Online-Kurse - Grammatiktests - Links

Impressum + Datenschutz
Logo Grammatiktraining

Grammatikübersicht - Finale Sätze

Die Konjunktion ‚damit'

Die Konjunktion 'damit' leitet einen Nebensatz ein. Der Nebensatz mit 'damit' drückt einen Zweck oder eine Absicht aus.

Die Modalverben 'wollen' und 'sollen' gibt es im Nebensatz mit 'damit' nicht, denn in der Konjunktion 'damit' ist die Absicht, der Wunsch oder der Wille schon enthalten.

Die Konstruktion 'um ... zu'

Einen Nebensatz mit 'damit' verwendet man, wenn das Subjekt im Haupt und Nebensatz nicht gleich ist. Ist das Subjekt im Haupt und Nebensatz gleich, dann verwendet man die Konstruktion 'um ... zu'.

Es gibt auch das Pronominaladverb 'damit'. Das Pronominaladverb 'damit' hat eine andere Bedeutung und wird anders verwendet als die Konjunktion 'damit'.

 

 

Nach finalen Sätzen fragen

Man kann nach finalen Nebensätzen mit den Fragewörtern 'wozu' oder auch 'warum' fragen.

 

Umformungen von finalen Sätzen

Bei Aufgaben zur Grammatik findet man oft Umformungsübungen zu Finalsätzen mit 'damit' und 'um ... zu'. Nebensätze mit 'damit' und 'um ... zu' werden dabei zu Präpositionalkonstruktionen mit 'für' oder 'zu'.

grammatiktraining.de